Veranstaltungshinweise für Dezember 2018 und Januar 2019 der Evang. Erwachsenenbildung im Rems-Murr-Kreis
Besuchen Sie doch unsere Website! Hier Klicken!
Zertifiziert nach QVB

Newsletter
Dezember 2018 / Januar 2019


Liebe Leserinnen und Leser,

„Ein Licht wird scheinen“ – so hat eine meiner ehemaligen Schülerinnen des Evangelischen Firstwaldgymnasiums Kusterdingen, Nora von Dirke, ihr Bild betitelt, das diesen Newsletter ziert. Es war eine „Auftragskomposition“: Ich hatte meine dortige Kunst-Kollegin gebeten, zum Thema Licht einen Arbeitsauftrag in ihre Klassen zu geben – mit dem Ziel, mir eines der Ergebnisse zur Verfügung zu stellen, um ein Motiv für unsere diesjährigen Weihnachtskarten zu haben. Und das ist dabei herausgekommen. Ich bin hellauf begeistert!
Siehe, ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr's denn nicht?, formuliert Jesaja in 43,19. Ich wusste, das Licht-Bild kommt. Aber jetzt, wo es da ist, merke ich, dass ich keine wirkliche Vorstellung davon hatte. Es ist wesentlich schöner und facettenreicher als ich es mir je hätte vorstellen können. Wir sehen jetzt in einem Spiel ein dunkles Wort, dann aber von Angesicht zu Angesicht, sagt Paulus in 1 Kor 13,12. Diese Erkenntnis und Erfahrung bildet der Weg von Advent und Weihnachten jährlich aufs Neue ab. Entsprechend zielen die Veranstaltungsangebote im Dezember mehr auf das Herz als auf den Kopf ab. Und das ist auch gut so! Da begegnen sich zum Beispiel christliche und muslimische Frauen am 6. Dezember in Waiblingen, gibt es ein reichhaltiges künstlerisch-musikalisches Angebot (vgl. Rubrik „Kirche und Kultur“), stehen Meditation und Tanz, Malen und Stillsein im Vordergrund (vgl. Rubrik „Körper und Seele“).
„Ein Licht wird scheinen“, formuliert Nora, das heißt, es steht in Aussicht, ist aber noch nicht wirklich da. Wir können es vielleicht noch nicht wirklich erkennen und fassen, aber es gibt eine Gewissheit und eine Hoffnung, dass dies geschehen kann und wird. Diese Hoffnung ist für viele von uns gerade in der dunklen Jahreszeit nicht mehr als ein zarter Strohhalm. Diesen greifen zu lernen und auf dieser Grundlage  etwas Neues wachsen zu lassen, wollen die verschiedenen Angebote zum Umgang mit Trauer und seelischer Not (vgl. Rubrik „Körper und Seele“) ermöglichen.
Im neuen Jahr stehen dann die Vorbereitung des Weltgebetstages sowie, mit der Kraft der guten Vorsätze für 2019?!, verschiedene Schulungen und Kurse aus der Rubrik „Lernen und Weitergeben“ im Vordergrund.
 
Zuletzt noch ein Hinweis in eigener Sache: Diesen Herbst habe ich meine zweijährige Weiterbildung zur Enneagrammtrainerin (ÖAE) abgeschlossen. Für mich ist das Enneagramm in seiner christlichen Ausprägung zu einer immensen Lebenshilfe geworden. Diesen Schatz möchte ich gerne weitergeben. Eine erste Gelegenheit dazu bietet das Einkehr-Wochenende „Was mich trägt und hält“ im Mai nächsten Jahres (s.u. unter „Körper und Seele“). Aber ich stehe auch gerne insgesamt als Referentin für dieses Thema bereit, sei es für Einsteiger, sei es für Fortgeschrittene. Melden Sie sich gegebenenfalls gerne bei mir.
 
Bleibt mir, Ihnen einen bahnbrechenden Advent und ein hellauf begeistertes Weihnachten zu wünschen!
In diesem Sinne verbleibe ich mit den besten Wünschen für ein gesegnetes 2019,

Ihre
 


P.S. Veranstaltungen, bei denen wir selbst (Mit-) Veranstalter sind, sind violett markiert. Die Veranstaltungen dauern, sofern nicht anders angegeben, anderthalb bis zwei Stunden.
 
Veranstaltungstipps
Gott und die Welt
Sa., 12.01.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Waiblingen, Christuskirche
"Kommt - Alles ist bereit!"
Ökumenische Werkstatt zur Vorbereitung des Weltgebetstags 2019
Mit Diakonin Kornelia Minich
 
Do., 17.01.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Berglen, Evangelisches Gemeindehaus Oppelsbohm
Bibliolog
Reihe „Ökumene Berglen“. Mit Doris Lang
 
Di., 22.01.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Waiblingen, Jakob-Andreä-Haus

UNI THEOLOGIE / Der Islam
I:  Islam – eine Einführung in Konfessionen und Gruppen
Mit Pfarrer Heinrich Georg Rothe, Stuttgart, Islambeauftragter
 
Di., 29.01.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Waiblingen, Jakob-Andreä-Haus

UNI THEOLOGIE / Der Islam
– II:  Was ist Islam?

Mit Jun.-Prof. Dr. Abdelmalek Hibaoui, Tübingen
 
Kirche und Kultur
Sa., 27.10.2018 – So., 03.02.2019 | täglich außer montags
Backnang, Graphik-Kabinett Backnang
Riecker-Raum: Merry Mary!
Mariendarstellungen der Sammlung
 
Sa., 01.12.2018, 19:00 Uhr
Waiblingen, Michaelskirche
"O Magnum Mysterium"
Geistliche Chormusik zum Advent
Unter der Leitung von Katharina Eberl
 
Sa., 08.12. + So.,  09.12.2018, jeweils 19:00 Uhr
Waiblingen, Michaelskirche
Georg Friedrich Händel "Messiah"
Musik in Waiblinger Kirchen
Leitung: KMD Immanuel Rößler
 
Mi., 26.12.2018, 10:00 Uhr
Waiblingen, Michaelskirche
Chöre aus "Messiah"
von Georg Friedrich Händel
Leitung: KMD Immanuel Rößler
 
 
So., 06.01.2019, 17:00 Uhr
Waiblingen, Michaelskirche
Festliches Neujahrskonzert
Werke für zwei Trompeten und Orgel
Körper und Seele
Mo., 03.12.2018, 09:30 Uhr
Plüderhausen, Evangelisches Gemeindezentrum Wittumhof
Gedächtnistraining für Männer und Frauen ab 50
Mit Doris Rothermund
 
Fr., 07.12.2018 / 25.01.2019, 15:00 Uhr
Schorndorf, Martin-Luther-Haus Schorndorf
Trauer verändert die Welt
Trauercafé Schorndorf mit Isolde Rau-Mack
 
Fr., 07.12.2018/ 11.01./ 18.01./ 25.01.2019, jeweils 17:00 Uhr
Weinstadt, Evang. Fachschule für Sozialpädagogik, Beutelsbach

Meditatives Tanzen
"... und mit der Weisheit der Freude"
Mit Cornelia Staib, Beutelsbach
 

Fr., 14.12.2018, 15:30 Uhr – So., 16.12.2018, 13:30 Uhr
Bad Urach, Stift Urach
Stille Tage für Frauen
„Brich an o schönes Morgenlicht“
Mit Cornelia Staib, Beutelsbach
 
Sa., 15.12.2018 / Sa., 12.01.2019, jeweils 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Schorndorf, Kreisdiakonieverband Rems-Murr
Wege in und aus der Trauer
Gruppe für Trauernde (seit 26.10.; späterer Einstieg auf Nachfrage)
 
Do., 20.12., 17:00 Uhr – So., 23.12.2018
Neresheim, Klosterhospiz Neresheim
"Ich steh an deiner Krippen hier"
Meditation und Tanz
Mit Cornelia Staib, Beutelsbach
 
Sa., 12.01.2019, 19:00 Uhr
Winnenden-Hertmannsweiler, Evang. Gemeindehaus Hertmannsweiler
Malnacht 2019: "Suche Frieden und jage ihm nach!“
Malen zur Jahreslosung 2019
Mit Marion Käfer
 
Vorschau:

So., 07.04.2019, 17:30 Uhr – Mi., 10.04.2019, 13:00 Uhr
Sulz/Neckar, Kloster Kirchberg

"Sich und anderen begegnen..."
Tage der Stille und des inneren Erforschens
Mit Michael Seibt, Tübingen und Thomas Meyer-Weithofer, Göppingen
Anmeldung bis 14.03.2019
 
Fr., 24.05.2019, 18:00 Uhr – So., 26.05.2019, 13:00 Uhr
Meßstetten, Feriendorf Tieringen

"Was mich trägt und hält" – Enneagramm und Einkehr
Mit Ruth Maria Michel, Zürich, Gabi Brandt, Tübingen,
Dr. Kathrin Messner, Waiblingen
Anmeldung
hier ab sofort bis 28.02.19.
Plätze begrenzt, frühzeitige Anmeldung empfohlen.
Lernen und Weitergeben
Mo., 03.12. und Mo., 10.12.2018, jeweils 19:00 Uhr
Backnang, Gemeindezentrum Matthäuskirche
Worte spielen und weitergeben
Mit Improvisationstheater Deutsch verstehen, sprechen und üben
Mit Nicole Huber, Backnang, u.a.
 
Mi., 05.12. + Do., 06.12.2018, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Stuttgart, Caritas Bildungszentrum
Konzept und Methoden der internationalen Klassifikation
der Funktionsfähigkeit (ICF)

Methoden soziale Arbeit
Mit Eva Maria Keßler
 
Do., 06.12.2018, 09:00 Uhr – Sa., 08.12.2018, 17:00 Uhr
Stuttgart, Caritas Bildungszentrum
Systemischer Gestalt-Coach
Weiterbildung mit Beatrix Lang
 
Do., 06.12.2018, 17:00 Uhr – So., 09.12.2018, 13:00 Uhr
Sulz am Neckar, Kloster Kirchberg
Stufen des Lebens - Anstößig leben?!
Angestoßen zum Lob Gottes
Mit Magdalene Fuhr und Isabel Prinzessin zu Löwenstein
 
Mi., 09./ 16./ 23./ 30.01.2019, jeweils 20:00 Uhr
Schorndorf, Christuskirche Miedelsbach
Stufen des Lebens - Ob Vertrauen sich lohnt?
Abraham zwischen Angst und Vertrauen
Mit Annette Siegmund und Birgit Wartzack
 
Fr., 11.01.2019, 09:30 Uhr – Sa., 12.01.2019, 16:30 Uhr
Filderstadt, Tagungszentrum Bernhäuser Forst
Chancen entdecken - Räume öffnen
"Gestaltung der Zukunft mit Älteren" - Qualifizierungskurs in 5 Modulen
Leitung: Bettina Hertel, LAGES
 
Do., 31.01.2019, 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Ludwigsburg, Saal der Auferstehungskirche
Kompetenz-Training-Seminar Nr.1
Humor als wertvolle Ressource
Mit Bernhard Kost
Frauen und Männer
Mi., 05.12.2018, 19:00 Uhr
Winnenden, Evangelisches Gemeindehaus Birkmannsweiler
Der Libanon - Kleines Land, große Vielfalt
Frauenkreis Birkmannsweiler-Höfen-Baach
Mit Pfarrerin Andrea Maurer, Winnenden
 
Do., 06.12.2018, 09:00 Uhr
Backnang, Liebenzeller Gemeinschaft
Mein Weg zur Krippe
Treffpunkt Frauenfrühstück
Mit Magdalena Kellermann
 
Do., 06.12.2018, 19:00 Uhr
Waiblingen, Jakob-Andreä-Haus
Christlich-muslimische Frauen begegnen sich
...und feiern miteinander Advent!
BAF Waiblingen
Mit Martina Liebendörfer, Dipl.-Pädagogin
 
Di., 15.01.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr | Mi., 16.01.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Grunbach, Paul-Gerhard-Haus
"Kommt, alles ist bereit!" - Weltgebetstag Slowenien
Ökumenische Veranstaltungen zur Vorbereitung des Weltgebetstags-Gottesdienstes
 
Mi., 16.01.2019, 19:00 Uhr
Winnenden, Evangelisches Gemeindehaus Birkmannsweiler
Jahreslosung: "Suche Frieden und jage ihm nach!" (Ps 34, 15)
Frauenkreis Birkmannsweiler-Höfen-Baach
Mit Pfarrer Hartmut Greb, Birkmannsweiler
 
Mi., 23.01.2019 | Mi., 30.01.2019
Grundbach| Rudersberg
"Gewoben in Gottes Geschichte"
Nachbarschaftstreffen 2019
BAF Schorndorf
 
Mi., 23.01.2019, 19:00 Uhr
Winnenden, Evangelisches Gemeindehaus Birkmannsweiler
Armenien - Bericht von der Gemeindereise
Frauenkreis Birkmannsweiler-Höfen-Baach
Mit Pfarrerin i.R. Annegret Weinmann, Winnenden
 
Mi., 23.01.2019, 20:00 Uhr
Weinstadt, Evangelisches Gemeindehaus Strümpfelbach
Christsein in Pakistan
FrauenZeit Strümpfelbach
Mit Monika Romail
 
Mi., 23.01.2019, 20:00 Uhr
Schwaikheim, Jakobus-Haus
Natürliche Hilfe bei Schlafstörungen
Ökumenischer Frauentreff Schwaikheim
Mit Stefanie Thiel, Heilpraktikerin
 
Do., 31.01.2019, 19:00
Backnang, Markus-Kirche
Weltgebetstag 2019 "Kommt es ist alles bereit!"
Vorbereitungsabend für den Weltgebetstag 2019
Mit Irmhild Butler-Klose, Tübingen
Seniorinnen und Senioren
Mi., 30.01.2019, 19:00 Uhr
Winnenden, Evangelisches Gemeindehaus Birkmannsweiler
Depressionen im Alter
Frauenkreis Birkmannsweiler-Höfen-Baach
Mit Birgit Weller, Winnenden
Reisen und Exkursionen
Vorschau:
 
Mo., 29.04.2019 – Fr., 10.05.2019
Auf dem Jakobsweg von O Cebreiro
nach Santiago de Compostela

12-tägige Pilgerwanderung für Geübte
Anmeldung bis 17.12.2018
bei der keb - Katholische Erwachsenenbildung Rems-Murr e.V.
Newsletter abonnieren
Copyright © 2018 Evangelische Erwachsenenbildung im Rems-Murr-Kreis, All rights reserved.

 

Evangelische Erwachsenenbildung im Rems-Murr-Kreis
Heinrich-Küderli-Str. 61, 71332 Waiblingen

Telefon: 07151 95919-400
Fax: 07151 95919-130
E-Mail: info@eeb-rmk.de

 







Evangelische Erwachsenenbildung im Rems-Murr-Kreis · Heinrich-Küderli-Str. 61 · Waiblingen 71332 · Germany